Startseite‎ > ‎Neuigkeiten‎ > ‎

Spannendes JTE-Duell

veröffentlicht um 16.08.2014, 05:19 von Toralf Richter   [ aktualisiert: 16.08.2014, 05:20 ]
Bereits vor zwei Wochen fand mit dem EBM-Mini, dem Kinder-Mountainbikerennen in Seiffen, unser vierter Junior-Trophy Wettkampf statt. Aufgrund der Urlaubszeit hat sich diesmal die Auswertung etwas verzögert ;-)
Inzwischen sind aber alle Punkte zusammengezählt.... und es wird spannend! An der Spitze der JTE-Vereinswertung steht nach vier von sechs Wettkämpfen, mit nur einem Punkt Vorsprung, Pulsschlag Neuhausen Erzgebirge vor dem ATSV Gebirge/Gelobtland!
Das sind die Spitzenreiter in der JTE-Vereinswertung:
1. Pulsschlag Neuhausen Erzgebirge: 1055 Punkte
2. ATSV Gebirge/Gelobtland: 1054 Punkte
3. SG Holzhau: 626 Punkte
4. SSV 1863 Sayda: 512 Punkte
5. SSV Geyer: 366 Punkte
6. ESV Nassau: 323 Punkte

Derweil bereitet sich Neuhausen auf sein 750 jähriges Ortsjubiläum vor, inwelches auch der Verein Pulsschlag Neuhausen Erzgebirge eingebunden ist. So wird es am Dienstag einen Bergcross hoch zum Schwartenberg und anschließend ein Sportlerforum geben. Zu besikchtigen ist auch eine Ausstellung zur Sportgeschichte.
Die Ausstellung wurde u.a. von Volker Langer (l.) und Jan Hennersdorf, alter und neuer Chef der Abteilung Ski des Sportvereins Neuhausen, aufgebaut. In den Händen (siehe Bild) halten sie den Pokal der Junior-Trophy von 2011 und die Traditionsfahne des Turnvereins 1876. Zu sehen sind in den Vitrinen viele Fotos und Zeitdokumente. Die Ausstellung kann vom 16. bis 24. August während der Öffnungszeiten der Verwaltung besichtigt werden, am Wochenende von 13 bis 17 Uhr.