Startseite‎ > ‎Neuigkeiten‎ > ‎

Spektakel am Holzhauer Skihang

veröffentlicht um 24.02.2014, 03:27 von Toralf Richter

Den Skihang hinauf und wieder hinunter:

Mehr als 120 junge Sportler aus 15 Vereinen waren am Sonnabend beim SkateX in Holzhau am Start. Beim vierten Wettkampf der Junior-Trophy-Erzgebirge absolvierten die Aktiven je nach Altersklasse eine 300 bis 900 m lange Runde. In der Skatingtechnik musste zunächst ein steiler Anstieg bewältigt werden, ehe es durch Slalomtore wieder bergab ging. In der AK 8/9 (hier im Bild) war Etienne Fischer (Startnummer 1) vom SSV Sayda am Ende der Schnellste.

Die Saydaer Nachwuchssportler konnten auch erneut die Vereinswertung gewinnen und führen nach vier Wettkämpfen in der Serienwertung der Junior-Trophy mit knapp 100 Punkten Vorsprung vor Pulsschlag Neuhausen. Ausrichter des Wettkampfes, der eine Kombination aus Bergsprint und Abfahrtslauf ist, waren Pulsschlag Neuhausen und der SSV 1863 Sayda mit Unterstützung der SG Holzhau.

Quelle: Freie Presse - Mittelsachsen / Steffen Bauer

Weiter geht es am 23.03.2014 - dann steigt am Keilberg, in Klínovec, mit dem Supercross, das Saisonfinale der erzgebirgischen Skilangläufer. Erwartet werden wieder Sportler aus Sachsen, Tschechien, Thüringen und Bayern.

Comments