Startseite‎ > ‎Neuigkeiten‎ > ‎

Vorbereitungen für SkateX laufen :-)

veröffentlicht um 19.02.2014, 10:34 von Toralf Richter
Am kommenden Samstag steigt der SkateX am Holzhauer Skihang, unser 4. Junior-Trophy Wettkampf. Die heutige Schneebesichtigung war positiv.
Achtung; es gibt aber ein paar Änderungen, da wir nur ein kurzes Zeitfenster haben, in dem wir den Skihang für unseren Wettkampf nutzen können.
  • Die Startnummernausgabe erfolgt von 15:00 bis 15:30 Uhr im Holzhauer Skihof in "Willis Scheune".
  • Die Strecke wird zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr markiert.
  • Ab 16:00 Uhr kann die Strecke besichtigt und abgefahren werden.
  • Der erste Start wird 16:30 Uhr sein!
  • Die Siegerehrungen könnten dann gegen 18:00 Uhr stattfinden.
  • Der Skihang ist beleuchtet. Wir empfehlen den Sportlern der zuletzt startenden AK´s (Jugend, Junioren, Damen und Herren) aber trotzdem Stirnlampen aufzusetzen, weil: sieht cool aus ;-)

Bringt euch Campingstühle mit, da der Platz auf der Terasse vor Willis Scheune sicher wieder knapp wird ;-)

Für Verpflegung sorgt das Team des Holzhauer Skihofs. Am Wettkampftag ist übrigens auch Nachtskifahren gegen kleines Geld bis 23:00 Uhr möglich ;-)

Der Wettkampf wird von einem Kampfrichterteam des Junior-Trophy Trägervereins "GanzWeitVorn e.V.", mit Kampfrichtern vom SSV 1863 Sayda und Pulsschlag Neuhausen, ausgerichtet. Meldungen können noch bis Donnerstag 23:00 Uhr direkt per Email an Toralf Richter gesendet werden: toralf.richter@skiverbandsachsen.de
Nachmeldungen am Freitag oder am Wettkampftag sind möglich, kosten aber jeweils 2,- Euro extra.

Der SkateX ist ein besonderer Wettkampf:
  • Gelaufen wird in der Freien Technik
  • Massenstartaufstellung nach Junior-Trophy-Rangliste
  • Erst gehts steil den Skihang hoch und dann wieder runter, wobei bergab durch Slalomtore gefahren wird; also eine Kombination aus Berganstiegslauf und Abfahrtslauf.
  • Für die Kinder der AK 6 bis 9 gibt es eine einfacherer Strecke, die in der klassischen Technik gelaufen werden kann. (Klassisch-Spuren werden aber nicht gezogen!)
  • Streckenlängen (Änderungen der Streckenlänge und des Profils sind je nach Schneesituation kurzfristig möglich):
    • AK 6-9: 300m
    • AK 10-13: 600m
    • AK 14 und älter: 900m

Der Wettkampf ist auch für Zuschauer spannend, da die Wettbewerbe direkt von der Terrasse des Holzhauer Skihofs live verfolgt werden können.

PS: Da es beim Schwartenberglauf am Fichtelberg zu Problemen bei der Zeitnahme der AK 8 und 9 gekommen ist und damit die Rangfolge in der Doppel-AK nicht mehr stimmte, wird es noch eine Korrektur der Junior-Trophy-Punkte geben, um niemanden zu benachteiligen.

Comments