Startseite‎ > ‎Neuigkeiten‎ > ‎

Weltcup-Flair beim Sachsenman

veröffentlicht um 11.06.2014, 01:14 von Toralf Richter   [ aktualisiert: 11.06.2014, 01:20 ]
"120 Kinder haben beim Sachsenman Junior-Duathlon in Bad Einsiedel um Punkte für die Junior-Trophy gekämpft. Trotz Hitze war die Begeisterung groß", so zu lesen, heute in der Freien Presse - Lokalausgabe Marienberg.

Tatsächlich hatten die Ausrichter vom Verein Pulsschlag Neuhausen um Jan Hennersdorf und Mirko Eger am Pfingstmontag einen vorbildlichen Wettkampf auf die Beine gestellt, der wieder viele Sportfamilien nicht nur aus dem Erzgebirge, sondern auch aus Dresden, Leipzig und dem Vogtland ins osterzgebirgische Seiffen lockte.

Dabei stellte dieser Wettbewerb tatsächlich die Kinder vor eine große Herausforderung, nicht nur wegen der Hitze, selbst im Schatten wurden über 30 Grad gemessen, sondern auch wegen der Streckenlängen. Nach einem Massenstart mussten die Kinder zuerst eine oder zwei Laufrunden, je 500m und dann 1 bis 4 Runden mit dem Mountainbike (Streckenlängen zwischen 1 und 6 km) absolvieren und als Abschluss ging es nochmals, wie zu Beginn zu Fuß auf die Crossrunde. Damit musste eine echte Ausdauerleistung von den 5 bis 16 Jährigen erbracht werden, waren doch selbst die Kindergartenkinder und Grundschüler ca. eine Viertelstunde und länger unterwegs.

Albrecht Dietze bezeichnete diesen Wettkampf zu Recht als einen der anspruchsvollsten Ausdauerwettkämpfe der Sommerserie. Toralf Richter hätte sich dagegen eher etwas kürzere Strecken für die jüngeren Kinder und eine technisch anspruchsvollere Mountainbike-Runde für die Größeren gewünscht. Einig waren sich aber beide bei ihrem Lob für den Ausrichter Pulsschlag Neuhausen und insbesondere für die Familie Eger, die bereits zum siebenten Mal diesen Kinderwettkampf in hervorragender Qualität organisiert haben.

Der Sachsenman Junior-Duathlon war der zweite Wettkampf der 7. Junior-Trophy Sommerserie. Weiter geht´s am 22.06. im Johannisbad in Freiberg mit dem Pulsschlag Swim & Run :-)

JTE Sachsenman Junior-Duathlon 2014