Startseite‎ > ‎Infos+Termine‎ > ‎Wettkampfsysteme‎ > ‎

Deutscher Schülercup (DSC)

Wettkämpfe auf Bundesebene

Der DSV-Schülercup ist die wichtigste Wettkampfserie des Deutschen Skiverbandes für die Schüler der Altersklassen 13 bis 15. Als Höhepunkt des DSV Schülercups Skilanglauf wird der „Deutsche Schülermeister“ in der Altersklasse Schüler 15 ermittelt. Jeweils im Januar, Februar und März finden an einem Wochenende Doppelveranstaltungen statt, die von verschiedenen Landesskiverbänden ausgerichtet werden. Die Wettkämpfe des Finales werden zusammen mit den Disziplinen Skisprung, Nordische Kombination und Biathlon jeweils im März in Ruhpolding in Bayern ausgetragen.

DSC-Wochenenden

Saison 2014/15:

  • 24.-25.01.2015: Niederwangen
  • 14.-15.02.2015: Goldlauter
  • 13.-15.03.2015: Ruhpolding

Saison 2015/16:





Serienwertung (Reglement)

  • In die Wertung kommen vier von sechs Wettkämpfen.
  • Es gibt ein einfaches Punktesystem. Für die Plätze 1 bis 20 werden bei jedem Wettkampf Punkte vergeben. Wer die meisten Punkte hat gewinnt.

Die aktuellen Ergebnisse in der DSC-Wertung können beim Landestrainer angefordert werden!

Landestrainer Skilanglauf:
bis 2014: Rainer Ziron
von 2015 bis 04/2016: Benjamin Lachmann

Eure Regionaltrainer können euch ebenfalls Auskunft geben.